Aufbau der neuen Kirche in der Stadt Neratovice (Mittelböhmen, CZ)

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir sind sehr froh, dass Sie sich um die Aufbau unserer Kirche interessieren.

Die Seiten in der deutschen Sprache bereiten wir jetzt vor und es dauert noch ein Paar Wochen. Bis dahin können Sie die tschechischen/englischen Seiten mit schönen Bildern der neuen Kirche ansehen und auch mit Fotos aus dem Leben unserer Pfarrei, das sehr bunt ist, auch weil wir viele Kinder und Jugendliche unter uns haben. Wir brauchen wirklich die Kirche, weil die Stadt Neratovice keine Kirche hat und wir nur sehr kleine Kirchen in der Umgebung ausnutzen.


Bitte spenden Sie auf Konto:

IBAN: CZ57 0800 0000 0004 6129 4339, BIC: GIBACZPX

Anschrift des Kontoinhabers: Římskokatolická farnost Neratovice, Moravcova 6, 250 72 Kojetice, CZ

Kontaktiern Sie bitte unseren Fundraiser fundraiser@kostelneratovice.cz, damit wir uns bedanken können.

Kurze Information über dem Projekt:

Die neue Kirche und Gemeindezentrum in Neratovice (Mittelböhmen, CZ)

Die Kirche der Heiligen Dreifaltigkeit und pastorales Zentrum des Kardinals Joseph Beran

Die Stadt Neratovice hat keine Kirche. Es war eine Absicht. Die Kommunisten habe es im Jahre 1957 als eine Stadt ohne Kirche gegründet. Sie wollten beweisen, dass es möglich ist. Und bisher fehlt hier die Kirche sehr.

Wir wollen in Neratovice die Kirche bauen, weil es wird:

  • ein Dach über dem Kopf für eine sehr lebendige Pfarrei
  • ein Ort, wo sich Menschen guten Willens begegnen
  • ein Zivilgesellschaft- und Kriminalitätspräventionzentrum
  • eine würdevolle Stadtdominante
  • ein architektonisches Juwel
  • ein Memento der modernen tschechischen Historie
  • Kultivierung einer unwirtlichen Landschaft.

Die Pfarrei Neratovice sehnt nach einer eigenen Kirche von der Zeit der Gründung der Stadt. Das heutige Leben der Pfarrei ist sehr bunt. Am Sonntag kommen regelmäßig 200 Gemeindemitglieder zur heiligen Messe, während des Schuljahres gibt es wöchentlich viele Treffen von verschiedenen Altersgruppen, jedes Jahr veranstalten wir ein Faschingsfest, Ball, St. Nikolaus Treffen, viele Wochenendausflüge, Sommerläger und vieles mehr. Das alles muss aber in ausgeliehenen Räumen durchlaufen. Die neue Kirche bietet so ein Dach über dem Kopf für die ganze Pfarrei.

Die Kirchenhintergrund wird aber zur Verfügung für die Aktivitäten für alle Leute aus Umgebung stehen. Das Gebäude wird ideal für Konzerte-, Ausstellungen- und Hochzeitsveranstaltungen sein, der Spielplatz und der Abenteuerpfad können Ruhe und Entspannung vermitteln. Die Kirche wird so ein Ort für Treffen der Menschen guten Willens.

Die Kirche wird aber auch eine signifikante Sozialrolle spielen. Es bietet genug Raum für eine Pfarrei, wo die Jugendlichen Programm für die anderen vorbereiten, und lernen so Verantwortung, gegenseitiger Rücksichtnahme, Hilfe und Respekt. Die Kirche hilft so reife Zivilgesellschaft, Sozialempfindlichkeit und Kriminalitätsprävention zu unterstützen.

Wenn man in Tschechien „Neratovice“ sagt, Leute denken sofort auf eine Stadt der Chemieindustrie voll von Schornsteinen. Der Stadt fehlt eine würdige Dominante. Die Kirche soll diesen Leerraum füllen.

Die Kirche wird ein architektonisches Juwel. Es kommt aus der Werkstatt des erheblichen tschechischen Architekten prof. Zdeněk Fránek (*1961) und hat ein Potenzial, ein begehrtes Kulturdenkmal werden. Es handelt sich um einen einzigartigen Bau, der einen Schiff vorstellt, die Noahs Arche. Ein Mensch (Kirchenturm) tritt dem Schiff zu und berührt sie. Die Kirche wird der Heiligen Dreifaltigkeit geweiht.

Das Gemeindezentrum bezieht sich auf tschechischen Kardinal Joseph Beran. In der Zeit, in der die Kommunisten stolz eine Stadt ohne Kirche gegründet haben, war der Kardinal Beran in der kommunistischen Internierung. Die Kirche wird so ein Memento der modernen tschechischen Historie.

Die Kirche soll auf einem Ort stehen, das zurzeit voll von Büschen und Abfall ist. In der Umgebung von der Kirche entsteht auch ein Spielplatz. Eine Deponie wird von der Kirche ersetzt. Es kommt so zu der Kultivierung einer unwirtlichen Landschaft.

Was kostet es und wer bezahlt das?

GESAMTKOSTEN                            3 200 000 EUR

ERZBISTUM PRAG                              680 000 EUR

PFARREI NERATOVICE                   1 080 000 EUR

SPENDEN                                          1 440 000 EUR

Das Budget und der Bau werden wir fünf Jahre geplant.